Josefstadt App - mobile first!

Das ganze Kulturangebot in einer App!

Die Ausgangssituation

Das traditionsreiche Theater in der Josefstadt ist eines der bekanntesten und beliebtesten Theaterhäuser in ganz Österreich, das sich vor allem durch eine hohe Anzahl an treuen Stammkunden auszeichnet. Wie bei vielen anderen Kulturinstitutionen, besteht das Publikum hauptsächlich aus älteren Besucher_innen. Auf diese "Überalterung" wollte das Theater in der Josefstadt ebenso reagieren wie auf ein sich völlig änderndes Kaufverhalten, das immer spontaner und mobiler wird. Besucher_innen wollen die Möglichkeit haben, überall und jederzeit Karten zu kaufen – in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Cafés mit Freund_innen oder direkt vor dem Theater, um die Warteschlange der Abendkasse zu überspringen.

"Heutzutage schauen die Leute ständig auf Ihre Smartphones… und genau dort wollen wir, als innovatives Theater, auch auftreten. Wir wollen digital auf den Bildschirmen unseres Publikums und potentiellen Besucher_innen präsent sein."
Alexander Götz, Kaufmännischer Direktor des Theaters in der Josefstadt

So entstand 2015 die Josefstadt App, ein zusätzlicher, mobiler Vertriebskanal zu der eigenen Website und dem Kassaverkauf. Eine App, im Look & Feel des Theaters in der Josefstadt, welche die Marke des Theaters widerspiegelt.

Plug and Play Lösung

Die App ist über Live-Schnittstellen mit dem Ticketingsystem des Theaters (Jet Ticket, Eventim) verbunden. Veranstaltungsinformationen (Verfügbarkeit von Sitzplätzen usw.) werden somit in Echtzeit angezeigt. Nutzer_innen können ihren bevorzugten Sitzplatz im mobilen Saalplan auswählen. Andere Informationen wie Inhaltsbeschreibungen und Produktionsfotos, werden automatisch von der Website des Theaters in die App importiert. Die Nutzer_innen sehen alle bevorstehenden Veranstaltungen im Veranstaltungskalender, können durch Veranstaltungsinformationen blättern, Produktionen auf ihre Wunschliste setzen und sich per Push-Benachrichtigung über zukünftige Veranstaltungen oder den Kartenvorverkauf informieren lassen. Sobald eine Eintrittskarte gekauft wird, erhalten die Kund_innen automatisch Informationen über ihre gebuchte Veranstaltung (Vor- und Nachbesuchs-E-Mails) und erhalten eine digitale Eintrittskarte direkt in der App (QR-Code vom Ticketing-System enthalten) sowie eine print@home-Karte per E-Mail.

U27 Tickets & mobile first Strategie

Ein elementares Feature der App ist die Integration des U27-Programms: Die Ausweise junger Besucher_innen werden digital validiert und alle Nutzer_innen unter 27 Jahren können in wenigen Klicks ab 72 Stunden vor Vorstellungsbeginn direkt in der App ermäßigte Tickets buchen. Ebenso erfreuen sich die Golden Agers, weil sie in den Genuss eines einfach zu bedienenden digitalen Verkaufskanal kommen und das Anstehen an der Kasse der Vergangenheit angehört.

Ihre Kunden, Ihre Daten

Und das Beste von allem: Sobald ein Ticket über die Josefstadt App verkauft wird, werden alle Transaktions- und Kundendaten automatisch im theatereigenen Ticketing-System (Jet Ticket) gespeichert.

Interessiert?
Los geht's!