Tickets und Abonnements für alle unter 27 Jahren – eine Investition in die Zukunft

Junge Menschen für Kultur zu begeistern und als Publikum zu gewinnen, ist das Ziel jeder Kulturinstitution. Fast jedes Theater oder Opernhaus hat bereits spezielle Angebote für junge Erwachsene.

Salzburger Festspiele: Tickets und Abonnements für Jugendliche werden digital

Die Salzburger Festspiele bieten seit Jahren für ausgewählte Vorstellungen ermäßigte Karten für Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene unter 27 Jahren an. Rund 6000 Karten aus den Bereichen Oper, Schauspiel und Konzert werden mit einer Ermäßigung von bis zu 90% können als Wahl- und Fixabo gebucht werden.

Im Jahr 2020 weiteten die Salzburger Festspiele Ihr Angebot für junge Menschen aus: Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Salzburger Festspiele gab es ein extra Jugendkartenkontigent für Personen unter 27 Jahren, das exklusiv über die Ticket Gretchen App verkauft wurde.

Mobiler Saalplan

Wie funktioniert die technische Umsetzung? Die Nutzer_innen können über die Live-Schnittstelle zum Ticketingsystem der Salzburger Festspiele (Jet Ticket) verfügbare Sitzplätze über den mobilen Saalplan in der App auswählen. Werden Sitzplätze über die App gebucht, sind sie automatisch in Jet Ticket nicht mehr verfügbar.

Automatisierte Altersvalidierung

Die manuelle Überprüfung von Ausweisen ist oftmals ganz schön ressourcenintensiv. easy-connect hat eine automatisierte ID-Überprüfung entwickelt, bei der die Altersvalidierung per Ausweisscan schnell und einfach direkt in der App abgewickelt wird.

Browsen, Clicken, Kaufen

Mit dem Verkauf der Jugendabos und -tickets über die Ticket Gretchen App können die Salzburger Festspiele junge Menschen genau dort erreichen, wo sie sich gerade befinden: auf den Screens ihrer Smartphones. Via Push-Nachrichten und In-App Nachrichten kann direkt mit den jungen Besucher_innen kommuniziert und Zielgruppen nach Interessen und Nutzungsverhalten segmentiert werden.

Interessiert?
Los geht's!