Ticket Gretchen - das schnellste Kulturticket Österreichs

Viele Bühnen, eine App!

Ausgangssituation

Wien, eine Stadt, die für ihre unzähligen kulturellen Attraktionen bekannt ist und in der jeden Tag so viele verschiedene Veranstaltungen stattfinden, dass es oftmals schwierig ist, den Überblick zu behalten.

"In Wien stehen täglich 100.000 Sitzplätze für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung.
Die Ticket Gretchen App bietet in Zusammenarbeit mit dem Wiener Bühnenverein eine innovative und moderne Plattform, das das Wiener Kulturangebote bündelt und Kultur für alle leicht zugänglich macht: Für Theaterliebhaber:innen, neues Publikum wie Touristen, junges Publikum sowie kulturelle Neulinge. Unser Ziel ist es, immer mehr Kulturbetriebe in die App zu integrieren und das kulturelle Angebot kontinuierlich zu erweitern. Auf diese Weise eröffnen wir den Kulturbetrieben und ihrem vielfältigen Angebot neue Kommunikationskanäle und Vertriebsmöglichkeiten. Unsere Mission ist es, die kosmopolitische Stadt Wien in ein digitales Kultur-Zentrum zu verwandeln."


Andreas Mailath-Pokorny, Kulturstadtrat und zuständig für die Digitale Agenda der Stadt Wien 

Kulturbesucher:innen mussten sich in der Vergangenheit für jede Kulturinstitution, für die sie online Tickets kaufen wollten, separat registrieren. Ein oftmals langwieriger, nicht mehr ganz zeitgemäßer Prozess, wenn man bedenkt, wie schnell und einfach inzwischen Online-Buchungen von Unterkünften, Flugreisen, Bankgeschäften, etc. zu tätigen sind.

Warum nicht auch den Kauf von Kulturtickets vereinfachen?

Aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen einzelner Kulturinstitutionen, verwendet jeder Kulturbetrieb ein anderes Ticketingsystem. Manche Häuser müssen komplexe Abonnementprogramme in ihren Ticketsystemen darstellen, andere möchten Angebote wie die Buchung eines Tickets in Kombination mit einem Abendessen bündeln.

Die Idee: viele Veranstaltungsorte, eine App, keine Kontingente

Der USP der Ticket Gretchen App ist die Möglichkeit, kulturelle Angebote von verschiedenen Kulturbetrieben über Live- / Echtzeit-Schnittstellen mit vorhandenen Ticketingsystemen auf einer Plattform zu vereinen. Dank der Live-Schnittstellen kann direkt im jeweiligen Ticketingsystem der Betriebe gebucht werden, ohne dass auf eine Kontingentverkaufslösung zurückgegriffen werden muss.

Ihr Kund:innen, Ihre Daten!

Sobald ein Ticket in der Ticket Gretchen App für z.B. das Wiener Burgtheater verkauft wird, werden alle Transaktions- und Kundendaten (E-Mail-Adresse, Ticketpreis, Sitzplatz usw.) automatisch im Ticketsystem des Burgtheaters (Culturall) gespeichert. So weiß das Burgtheater wer seine Kund:innen sind und kann eine nachhaltige Kundenbindung aufbauen.

Die Vorteile einer übergreifenden Ticketapp

Partnerinstitutionen der Ticket Gretchen App wie die Wiener Staatsoper, die Salzburger Festspiele und viele mehr bewahren einerseits ihre Unabhängigkeit und profitieren gleichzeitig von einem zusätzlichen mobilen Vertriebskanal. Eine gemeinsame kulturelle Plattform hilft neue Besucher:innen anzusprechen und einzelne Häuser effizienter zu vermarkten: Nutzen Sie einen größeren Datenpool und erhalten Sie detaillierte Einblicke über Nutzerinteressen und -verhalten. Darüber hinaus können Sie Angebote bündeln, Clubs für junge Besucher:innen digitalisieren oder gemeinsame digitale Marketingkampagnen durchführen.

Interessiert?
Los geht's!